Chinesische Arzneimitteltherapie

HEILKRÄUTER UND MINERALIEN

Seit Jahrtausenden bilden mehrere hundert Heilkräuter und Mineralien die Grundlage der Chinesischen Arzneimitteltherapie.

BEWÄHRTE REZEPTUREN

Über Generationen hinweg haben chinesische Ärzte unzählige Rezepte zur Behandlung der verschiedensten Krankheiten entwickelt und ihr wertvolles Wissen weiter vererbt. Auch heute verstehen nur erfahrene TCM-Ärzte wie diese Rezepturen wirken und welches Rezept im konkreten Fall angewendet werden muss. Oft passen wir Rezepturen im Laufe einer mehrwöchigen Behandlung genau je nach Verlauf an, um den individuellen Heilungsprozess optimal zu unterstützen.

NEBENWIRKUNGEN

Chinesische Arzneimittel in Form von Kräutertees sind in der Regel frei von Nebenwirkungen. Das Ziel ist, ein inneres Gleichgewicht der wirkenden Kräfte herzustellen, das den gesamten Organismus stärkt.

Zu Beginn der Therapie können leichte Magendarmprobleme auftreten. Bestimmte andere Tees hingegen dienen der Therapie von Magendarmproblemen – es kommt immer auf die Zusammensetzung und individuelle Wahl der Kräuter an.

Chinesische Heilkräuter und westliche Medikamente können bedenkenlos miteinander kombiniert werden.

CHINESISCHE KRÄUTERTEES – DIE BESSERE ALTERNATIVE

Chinesische Heilkräuter wirken kurz-, mittel- und langfristig auf den gesamten Organismus eines Menschen ein und bekämpfen die Ursache einer Krankheit. Ihr Körper wird gestärkt, so dass beispielsweise Kopfschmerzen gar nicht mehr (oder erheblich weniger) entstehen und die Einnahme von Tabletten reduziert oder vermieden werden kann.

BESCHAFFUNG UND ZUBEREITUNG DER KRÄUTERTEES

Die von uns verschriebenen Kräutermischungen werden zu einem Kräutertee verarbeitet. Sie erhalten von uns ein Rezept, das Sie bei einer spezialisierten TCM Apotheke einreichen können. Dort stellt man Ihnen die gewünschte Kräutermischung her. Zur Verwendung kommen hierbei ausschließlich streng nach westlichem Standard geprüfte chinesische Heilkräuter, bei denen sicher gestellt ist, dass diese nicht verunreinigt sind. Zusätzlich bekommen Sie von uns eine detaillierte Anleitung, mit der Sie die Kräutermischung zu Hause zu einem Kräutertee (Dekokt) verarbeiten, den Sie dann täglich trinken.

EIN AUGENZWINKERNDER HINWEIS AN DIESER STELLE:

Ganz ehrlich? Die “Tees” können manchmal scheußlich schmecken! Aber wir sprechen hier ja von Medizin – einfach trinken, Sie schaffen das! 😉

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Weitere Fachbeiträge

Freiheit

Die Freiheit wird nicht verliehen, die Freiheit ist ein Zustand den man sich nimmt. Es ist ein Akt der Bewusstwerdung.

3000 Jahre Chinesische Medizin

Der Erfolg Chinesischer Medizin beruht auf 3000 Jahre altem Wissen, das über Generationen hinweg weiter gegeben wurde. TCM hat sprichwörtlich Millionen Menschen

Akupunktur

WORTBEDEUTUNG Das Wort Akupunktur leitet sich aus dem Lateinischen ab, „acus“ steht für Nadel und „pungere“ für Stechen. GESCHICHTE Akupunktur gehört zu

Das Meridian-System

WAS SIND MERIDIANE? Meridiane (Leitbahnen) sind vergleichbar mit Straßen, über die Lebensenergie (das Qi) in alle Bereiche des menschlichen Körpers transportiert wird.

Diagnosemethoden der Chinesischen Medizin

Krankheiten werden in der Chinesischen Medizin anders diagnostiziert. Die Diagnose-Methoden sind nicht mit der westlichen Medizin vergleichbar. Während westliche Mediziner sich auf

Moxibustion

HEILUNG DURCH WÄRME Bei der Moxibustion, kurz auch dem Moxen, werden Akupunkturpunkte mit Wärme behandelt. Dies geschieht durch Entzünden von getrocknetem chinesischen

Schröpfen

Schröpfen ist eine Behandlungsmethode, die seit mehreren tausend Jahren existiert. Ursprünglich wurden Hörner von Tieren verwendet, die man zunächst durch Kochen im

Diätetik (Ernährungslehre)

Die Wurzeln der Diäthetik reichen zurück in die Zhou-Dynastie der Jahre 1100-700 vor Christus. IN DIESER ZEIT GAB ES 4 ARTEN VON

Bewegtes und stilles Qigong

Qigong ist die Fähigkeit, durch richtiges Atmen und Bewegen die Lebensenergie zu pflegen. Qigong regt über spezielle Bewegungen, Haltung und Atemübungen die

Augenerkrankungen

Behandlung von Augenerkrankungen in der Chinesischen Medizin TRADITIONELLE CHINESISCHE SICHTWEISE Die Augen haben in der Chinesischen Medizin (CM) eine große Bedeutung. Aus